Herzlich Willkommen bei CurvaDent.
Sa. - So.: geschlossen
oder Termine online vereinbaren
Schreiben Sie uns

Letzte Blogbeiträge

März 2017

Zahnpflege beginnt ab dem 1. Zahn: Zähneputzen sollte dir als Kleinkind spielerisch ab dem ersten Zahn als Ritual vor dem zu Bett gehen beigebracht werden. Hierzu dient zur Zahnpflege eine Babyzahnbürste. Mit dieser sollten Vorder- und Rückseite deiner Zähne gereinigt werden.

Was ist Lachgas? Lachgas ist “Zauberluft“ aus einer Lachgas-Sauerstoff-Mischung die einen hohen Sauerstoffanteil (i. d. R. etwa 70%) enthält. Für was wird Lachgas eingesetzt? Lachgas dient in dieser geringen Konzentration ausschließlich zur Beruhigung. Falls es erforderlich ist, bekommst du trotzdem noch zusätzlich etwas

Stellen Sie Zahnfleischbluten, gerötetes, geschwollenes Zahnfleisch oder Mundgeruch fest? Es handelt sich wahrscheinlich um eine schwangerschaftsbedingte Zahnfleischentzündung! Bitte stellen Sie sich bei Ihrem Zahnarzt vor! Hier noch einige Tipps und weitere Infos: • Bei einem anstehenden Zahnarztbesuch geben Sie bitte immer Ihre

Richtiges Zähneputzen will gelernt sein! Hier zeigen wir euch die gängigste Zahnputzmethode - die KAI-Zahnputztechnik KAI-Zahnputztechnik K = Kaufläche Hierbei wird das Bürstenfeld senkrecht auf die Zahnfläche gestellt und die Bürste wird horizontal hin und her bewegt. https://curvadent.de/wp-content/uploads/2017/03/Richtiges_Zaehneputzen-3.jpg A = Außenfläche Die Zähne des Oberkiefers und

Der erste Zahn bei Säuglingen ist der Unterkieferfrontzahn. Dieser kommt im Normalfall zwischen den sechsten und siebten Monat. Das „Zahnen“ bringt oft Strapazen mit sich mit. Anzeichen des „Zahnens“ bei Säuglingen: • unruhiger Schlaf wegen Schmerzen • Säugling steckt oft Finger bzw. alle

Wann entwickeln sich die Milchzähne? Die Milchzähne entwickeln sich schon während der Schwangerschaft, ca. ab der 6. Schwangerschaftswoche. Wann sind die Milchzähne zu sehen? Zwischen dem 6. und 30. Lebensmonat brechen die Milchzähne durch. Ein vollbezahntes Milchzahngebiss enthält insgesamt 20 Milchzähne. Warum sind Milchzähne

Was sind Fissuren? Als Fissuren bezeichnet man die kleinen Grübchen und Rillen auf der Kaufläche der Backenzähne. Warum sollten die Fissuren versiegelt werden? Damit in diesen Grübchen und Rillen keine so genannte Fissurenkaries entstehen kann, sollte man diese versiegeln lassen. Wie geht eine Fissurenversiegelung